Maschenweite-Kontrollsystem by opdi-tex

  • vollintegriert OHNE Schaltschrank
  • vollständige 100% Inspektion /Protokoll
  • gleichzeitig Höhe, Breite, Fläche

Große Maschen legen ist mitunter schwerer als es aussieht. Als Maschengeflecht sollen sie jedoch bestimmte Abmessungen einhalten. Mit der Vermessung jeder einzelnen Masche auf die wichtigsten Geometrien (Höhe, Breite, Fläche) lassen sich sowohl Qualität überwachen, als auch Anlagen regeln. Einfach, schnell, zuverlässig, optisch, opdi-tex!

opdi-tex MS2500 CAMTECH - Maschenweite-Kontrollsystem by opdi-tex GmbH

opdi-tex MS2500 CAMTECH – Maschenweite-Kontrollsystem by opdi-tex GmbH


>> Maschenweite-Kontrolle | Flyer | deutsch
>> Mesh Checker | Flyer | english


Textile Einsatzgebiete

Der opdi-tex Sensor ist für einen einfachen Einbau in Ihre Anlage konzipiert. Aufgrund seiner Robustheit ist er in Carbon- oder Glasfaserstaub belasteten Räumen ebenso geeignet wie für Fäden mit Schlichte. Er arbeitet unabhängig und ohne Beeinflussung durch Fadenfarben und Umgebungslicht !

  • Webmaschinen
  • Wirkmaschinen
  • Legemaschinen

Er ist verwendbar für gleichmäßige grobe Musterungen / Maschen unabhängig vom Herstellungsverfahren. Optional kann mit passender Ausleuchtung auch kaschiertes oder beschichtetes Gewebe inspiziert werden.

Geeignet für viele Materialien: Baumwolle, Kunstfaser, Glasfaser/Carbon, auch Bändchen aus diesen Materialien


Ihre Vorteile der optischen Vermessung von opdi-tex sind:

  • hochauflösend, extrem flach und mehr als 2 Meter breit
  • erkennt die absolute Position aller Maschen
  • unabhängig von der Farbe und Umgebungslicht
  • unabhängig von Material (Leitfähigkeiten, Oberflächen…)
  • integriertes Auflicht mit IR-Durchlicht kombinierbar
  • Abstand für freien Arbeitsbereich und einfache Einrichtung

Erfassung von:

Maschenweite-Kontrolle - Fehlererkennung bei jeder einzelnen Masche - by opdi-tex

Maschenweite-Kontrolle – Fehlererkennung bei jeder einzelnen Masche – by opdi-tex

  • Höhe
  • Breite
  • Fläche
  • jeder einzelnen Masche
  • mit optionalen Schwellen
  • mit optionalen Mittelwerten
  • mit optionalem Protokoll

 

 


Arbeitsweise vom CAMTECH / MS 2500

Der Scanner ist ein kompaktes Gerät, das alle Komponenten von der Ausleuchtung über die Auswertung bis zu allen Anschlüssen in einem Gehäuse vereint. Nach Anlegen einer 24V/DC Versorgungsspannung und eines Drehgebersignals ist das Ergebnis via Ethernet verfügbar.

Bis ca. 20 Meter / min sind mehr als 20.000 Maschen pro Sekunde auf ihre Abmessungen kontrollierbar.


Qualitätskontrolle & -Sicherung

Ausgabe

Das Ergebnis kann direkt an eine SPS oder andere Steuerung gehen. Die extrem einfache Einrichtung und hohe Zuverlässigkeit lassen eine Verwendung, sowohl als Messgerät für einen Regelkreis (Closed-Loop), als auch zur 100%-Protokollierung und damit Wertsteigerung des Endproduktes zu.

  • einstellbare Ergebnis-Informationen, mit externem Modul auch programmierbares digitales Signal
  • direkte Steuerungsanbindung und Protokollierung
  • Browser-Zugriff für einfache Bedienung, einfach in Kundenanlage integrierbar

Technische Details

Download: opdi-tex Flyer Maschenweite-Kontrolle, deutsch

optisch angereihte Zeilenkameras, kontaktlos, nur 1 passiver externer Reflektor oder Durchlicht

Arbeitsbreite: 2500 mm, anreihbar und skalierbar
Arbeitsabstand: 1000 mm / Schärfentiefe bis 100 mm
Abmessungen: ca. 250 x 150 x 2000 mm, 15 kg
Versorgung: 24 V 1A
Schutzart: IP68
Interface: Vcc (24 V / DC) , Drehgeber, Ethernet

Anzahl der Maschen:  bis 20.000 pro Sekunde
Fadendurchmesser: ab 0.15mm
Fadenabstand: ab 1mm
Fadenfarbe: beliebig, auch gemischt


 Download Flyer:

>> Mesh Checker | Flyer | english

>> Maschenweite-Kontrolle | Flyer | deutsch