Sensor für Längsschneiden von Fertigware

optoelektronische Messersteuerung zum Längsschneiden von Fertigware

Optoelektronische Messersteuerung zum Längsschneiden von Fertigware

Bei der Herstellung von Chenille wird in einem Webprozess ein Webgut erstellt, welches nebeneinander mehrere Muster trägt.

Diese werden dann über Messer getrennt (Längsschneider), anschließend quer geschnitten und verarbeitet.

Für die Kennzeichnung der Schnittlinien wird heute ein Metallfaden verwendet. Dieser ist aufwändig in der Verarbeitung und teuer. Darüber hinaus muss bereits bei der Erstellung des Gewebes die genaue Position der Teilung berücksichtigt werden.

Ziel der Schneidanlage ist es, den Metallfaden zu ersetzen. Hierzu wird die Intelligenz über die Teilung in den Sensor der Schneidanlage verlagert.

Schneiden von Chenille – Erfolgsrezept by opdi-tex

Bei der Herstellung von Chenille muss ein Gewebe in Längsrichtung in einzelne Fäden zerteilt werden. Dabei dürfen die verwendeten Ketten nicht durchtrennt werden, die Schnitte müssen exakt zwischen den Ketten geführt werden  (wurde im TEXTILplus 2019/11-12 vorgestellt). Problematisch ist hierbei, dass die Farbe des Schusses extrem variabel ist.

opdi-tex hat eine hierzu passende Kamerasystemlösung für eine Schneidmaschine realisiert, die seit über 10 Jahren  verlässlich ihren Dienst tut. Bildverarbeitung wird hier eingesetzt, um Kettfäden unabhängig von ihrer Farbe in variablen Schussfarben zu finden.

Sensor für Längsschneiden von Fertigware 2

Besonders stolz sind wir darauf, weil sich ein Unternehmen darauf verlässt, dass dieser Sensor fehlerfrei arbeitet. Dies tut er seit 2009, bei minimaler Wartung und die gesamte Produktion läuft über die Maschine.

Download Anwendungsbericht: „Sensor für Längsschneiden von Fertigware“

Fordern Sie unseren kompletten Anwendungsbericht zum „Sensor für Längsschneiden von Fertigware“ kostenlos und unverbindlich jetzt an.

Keine Wartezeit, Sie bekommen den Link zum Download  direkt per E-Mail zugeschickt. Natürlich beraten wir Sie gerne auch persönlich: Wir freuen uns auf Ihren Anruf! +49 8193 937103

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Intelligente Bildverarbeitungs-Systemlösungen für die Textilindustrie by opdi-tex

opdi-tex | Wir bringen Maschinen das Sehen bei